Natur und Jagd erleben

Der Jagdbezirk Weiz veranstaltet vom 16. bis 21. September eine große Initiative der jagdlichen Öffentlichkeitsarbeit, damit die heimische Natur und unsere Wildtiere mit allen Sinnen erlebt werden können.

Von Montag bis Freitag werden auf einem Rund-parcours mit verschiedensten Stationen Schulklassen durch die Ausstellung geführt. Dafür haben sich bereits 122 Schulklassen mit 2.156 Schülerinnen und Schülern angemeldet.

Am Freitag, dem 20. September, von 14 bis 16 Uhr und am Samstag, dem 21. September, von 8 bis 16 Uhr ist die interessierte Öffentlichkeit herzlich zu dieser jagdlichen Veranstaltung eingeladen. Durch die Steirische Landesjägerschaft wird dieses Projekt finanziell unterstützt. Dies ist dadurch möglich, da das Projekt des Jagdbezirkes Weiz in die Modellregionsförderkulisse aufgenommen wurde.

Wir laden alle Jägerinnen und Jäger mit ihren Familienmitgliedern und auch die interessierte Bevölkerung herzlich für Freitag und Samstag zu einem Besuch in Mitterdorf an der Raab im Schloss Stadl ein.

Die Koordination dieser Veranstaltung liegt hauptverantwortlich bei Susanna Reisinger, MAS, Tel.: 0664/1207935, und BJM-Stv. Josef Kleinhappl, Tel.: 0676/6794856. Sollten sich größere Gruppen für den Besuch dieser Veranstaltung interessieren, bitten wir um Anmeldung per Mail unter: jagdausstellung@weiz-jagd.at

BJM Ing. Karl Raith