StJSV Zweigverein Judenburg

Alfred Diethart sen. – 90. Geburtstag. Am 31. März feierte Alfred Diethart sen. im Kreise seiner Familie seinen 90. Geburtstag. Schon während der Kriegszeit wurde unser Jubilar mit 10 Jahren als Jagdhelfer mit diversen Jagdgästen als Ortskundiger mitgeschickt. Ende der 1940er-Jahre legte Alfred Diethart die Jägerprüfung und einige Jahre später die Aufsichtsjägerprüfung ab. 1950 wurde in Pusterwald der Jagdschutzverein gegründet, wo Alfred Gründungsmitglied und auch einige Jahre als Kassier tätig war. In seinem jagdlichen Leben hat er viele Jagdreviere wie Gemeinde- und Eigenjagden, unter anderem Joglbauer und Hinterer Hörtleb, sowie Großindustrielle aus Deutschland und viele andere Jägerinnen und Jäger als Aufsichtsjäger betreut. Der größte Erfolg für Alfred Diethart sen. war Ende der 1990er-Jahre die Pacht der Moaralm durch Dr. Hallermann und den heutigen Pächter Deiters aus Deutschland. Der Jubilar führte fast zwei Jahrzehnte die Rotwildfütterung in der Moaralm unter schwersten Bedingungen, um den Wildbestand zu sichern. Aufgrund seiner Verdienste wurden ihm im Jahr 2020 die Urkunde für 70 Jahre und das Goldene Ehrenzeichen vom Steirischen Jagdschutzverein überreicht. Die Ortsstelle Pusterwald wünscht ihrem Gründungsmitglied nochmals alles Gute, viele schöne Jahre in bester Gesundheit im Kreise seiner Familie und verbleibt mit einem herzlichen Weidmannsdank.

Bernhard Poier

 

Johann Hirtler – 90. Geburtstag. Kürzlich feierte unser langjähriges Mitglied Johann Hirtler aus Fisching seinen 90. Geburtstag. Hans ist seit 63 Jahren treues Mitglied der Ortsstelle Weißkirchen und immer noch ein passionierter Jäger. Ortsstellenleiter Robert Steinberger überbrachte die Glückwünsche mit Abstand. Der Vorstand der Ortsstelle Weißkirchen wünscht alles Gute, noch weiterhin viel Gesundheit und ein kräftiges Weid--
mannsheil!

Edith Wilding