Nachrichtenarchiv

Zu einem Vortragsabend rund um den Goldschakal lud das Bezirksjagdamt Deutschlandsberg am 8. Februar nach Frauental. Die Wildbiologin Jennifer…

Weiterlesen

Im Zuge des Betreiberwechsels auf der Schießstätte Zangtal sind die Würfel gefallen. Am 15. Februar ist im Landesjagdausschuss der Steirischen…

Weiterlesen

Wir wollen die steirischen Jäger und Jägerinnen, aber auch Jäger die einen „steirischen“ Birkhahn erlegt haben, dazu einladen, mit uns eine Reise in…

Weiterlesen

Verwendung von Schalldämpfern

Der bisher schon bekannte „Berufsjäger-Paragraf“ zu Schalldämpfern bleibt erhalten, allerdings gilt dieser ab 14.…

Weiterlesen

Bevor die Bejagung des Goldschakals in Betracht gezogen werden kann, müssen stichhaltige Fakten zu seiner Verbreitung und seinem günstigen…

Weiterlesen

DER ANBLICK veranstaltete jeweils ein Seminar rund um das Thema „Berghirsche ansprechen“ beim Brücklwirt in Niklasdorf und beim Salzburger Jagdzentrum…

Weiterlesen

Am 4. und 5. Oktober präsentierte Steyr Mannlicher ein neues Konzept, das den zukünftigen Weg des Waffenherstellers sichern soll. Unter dem neuen…

Weiterlesen

Bei prächtigem Herbstwetter pilgerten am 6. Oktober hunderte steirische Jägerinnen und Jäger zur Basilika nach Seckau. Der Zuspruch zur 1. steirischen…

Weiterlesen

Allein rund 7.000 Stück Rehwild fallen in der Steiermark jährlich dem Straßenverkehr zum Opfer – die Dunkelziffer dürfte hier noch höher liegen. Und…

Weiterlesen

Nachdem der Zürcher Kantonsrat die Initiative "Wildhüter statt Jäger" einstimmig abgelehnt hat, erteilt nun auch die Zürcher Stimmbevölkerung der…

Weiterlesen

Torbjörn Larsson wurde in Brüssel zum neuen Präsidenten von FACE, dem europäischen Dachverband der Jagdverbände, gewählt. Der 53-jährige Schwede ist…

Weiterlesen

Aufsteirern – das steirische Fest der Volkskultur – sprengt weiterhin alle Rekorde. So haben sich am Sonntag, dem 16. September rund 130.000…

Weiterlesen

Die Steirische Landesjägerschaft veranstaltete am 21. Juli das jagdliche Kombinations-Schießen um den Preis des Landesjägermeisters 2018. Der…

Weiterlesen

Rechtzeitig von der Rehbrunft lud DER ANBLICK seine Abonnenten zu Blattjagdseminaren nach Niklasdorf und Stegenwald. Matthias Meyer, Wildmeister in…

Weiterlesen

Die Beschaffung, Bereitstellung und Veredelung von Wildbret ist seit jeher ein zentrales Thema des ANBLICK. Nun ist in Zusammenarbeit mit Gerhard…

Weiterlesen

Modern, naturnah und weltoffen zeigte sich die Steirische Landesjägerschaft am heurigen Landesjägertag in der Försterschule Bruck. Nicht nur ein paar…

Weiterlesen

11. Schweißsonderprüfung in der Oststeiermark. Alle zwei Jahre wird die Schweißsonderprüfung der Steirischen Landesjägerschaft in Kooperation mit dem…

Weiterlesen

Am 25. und 26. Mai fand auf der Boku die Festveranstaltung anlässlich des 10-jährigen Bestehens des ULG Jagdwirt statt. Zahlreiche der rund 200…

Weiterlesen

In einer Vorpremiere im Grazer Geidorf Kino sind Pressevertreter und Funktionäre der Steirischen Landesjägerschaft in den Genuss gekommen, den neuen…

Weiterlesen

Mit 1. Mai wechselte Karl Sirowatka in den wohlverdienten Ruhestand. Über 30 Jahre war er in der Funktion des Geschäftsführers für die Steirische…

Weiterlesen

Heuer feierte das ANBLICK-Messermacher-Seminar mit Richard Kappeller ein rundes Jubiläum: Zum bereits 10. Mal konnten ANBLICK-Leser ihr eigenes Messer…

Weiterlesen

Steyr Mannlicher fördert heimische Hegeringschießen mit 50 gratis-Hegering-Paketen. Gemeinsam mit den Partnern Jagdhund und X-Jagd hat der…

Weiterlesen

Dem vermehrten Auftreten der großen Beutegreifer wird steiermarkweit Rechnung getragen. Die Vorgehensweise bei Nachweisen ist nun klar geregelt.

Zur…

Weiterlesen

Nicht mehr oder extensiv bewirtschaftete Flächen weisen sehr oft Nährstoffarmut auf. Es darf aber auf keinen Fall nur nach Gefühl oder aufgrund guter…

Weiterlesen

Der Dachverband „Jagd Österreich“ legt aktuell ein Positionspapier zum Thema „Wölfe in Österreich“ vor. Den gesamten Inhalt finden Sie hier.

Weiterlesen

In der Nacht vom 24. auf 25. Jänner ist ein ANBLICK-Autoren-Urgestein im 93. Lebensjahr von uns gegangen. Viele Jahrzehnte zählte Ing. Rudolf Schwarz…

Weiterlesen

Am 9. November ist in Wien im Rahmen eines Festaktes der neu gegründete Dachverband "Jagd Österreich" unter Vorsitz von LJM DI (FH) Anton Larcher aus…

Weiterlesen

„Natur und Wildtiere sind analog, nicht digital!“, mit diesen motivierenden Worten eröffnete Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau am 31.…

Weiterlesen

Für seine Leser veranstaltete DER ANBLICK gemeinsam mit dem Projekt Spielberg Ende Oktober ein Offroad-Training. Mit den eigenen Geländewägen rückten…

Weiterlesen

Die Besucher ließen sich beim Aufsteirern, dem größten Volkskulturfest Österreichs, nicht von den schlechten Wetterbedingungen abhalten. Die Jagakuchl…

Weiterlesen

Im Zuge der Bauerweiterung des Jungjägerstandes wurde der bestehende Ausbildungsstand renoviert. Um den Lärmpegel während des Schießens zu minimieren,…

Weiterlesen

Obwohl zumindest Aufsichtsjägern ein Waffenpass zum Führen von B-Waffen zusteht, stellen Österreichs Behörden seit zwei Jahren praktisch keine neuen…

Weiterlesen

Ja, so einen angenagten Biberbaum findet man wirklich nicht alle Tage. Die Weide steht (noch) am Ufer der Iller, eines größeren Flusses im Allgäu,…

Weiterlesen

Als Abschluss der Jägerschaftswahlen 2017 wurden am 25. Juli Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau und seine beiden Stellvertreter, LTAbg. Karl…

Weiterlesen

Auf der letzten IWA hat Swarovski sein neues Zielfernrohr präsentiert, das jede Form von Weitschusstechnik mit Ballistiktürmen alt ausschauen lässt.…

Weiterlesen

Der Ortega-Preis für Jagdkultur 2017, dotiert mit 3.000,- Euro, wurde von der Deutschen Gesellschaft José Ortega y Gasset, Förderkreis lebendige…

Weiterlesen

Für ein Buchprojekt war der ANBLICK-Fotograf Thomas Kranabitl in Nepal unterwegs, um den Schweinshirsch zu fotografieren. Dort besuchte der Ausseer…

Weiterlesen

Waldlehrpfad und Waldquiz lockten die Lernbegierigen, Holzbastelwerkstatt, Brandmalerei und Papierschöpfen zeigten, was mit Holz gemacht werden kann.…

Weiterlesen

Mit dem 68. Landesjägertag in der Seifenfabrik in Graz bricht die Steirische Landesjägerschaft mit einer ganz neuen Generation an verantwortlichen…

Weiterlesen

In Zusammenarbeit zwischen der Naturschutzabteilung der Steiermärkischen Landesregierung und der Steirischen Landesjägerschaft ist eine Broschüre…

Weiterlesen

Die diesjährige Hauptversammlung ist im oststeirischen Weinland in Straden abgehalten worden. Bei herrlich frühsommerlich warmem Wetter haben sich die…

Weiterlesen

Franz Preitler, Jagdaustatter und Jagdausbilder aus Gratwein-Straßengel im Bezirk Graz-Umbegung eröffnete am 5. Mai seine 2. Filiale. Dieser Einladung…

Weiterlesen

Ein erlauchter Personenkreis wohnte der 2. Galanacht der Jagd im Uniqa-Tower in Wien bei. Der Anlass der Artemis-Galanacht war es, die Jägerin des…

Weiterlesen

20 Jahre lang hat KR Josef Eder als Landesjägermeister die Geschicke der Salzburger Jägerschaft geleitet. Am 29. April ist ein Amtswechsel vollzogen…

Weiterlesen

Auf der Schießstätte Zangtal in Voitsberg stehen jedem Jäger auf einer Fläche von 35 ha optimale Kontroll- und Übungsmöglichkeiten für seine…

Weiterlesen

Mittlerweile ist ganz Österreich von der schwerwiegenden Infektionskrankheit des Eschentriebsterbens betroffen und die Forstwirtschaft mit dem…

Weiterlesen

Die kürzlich beschlossene EU-Waffenrichtlinie könnte schwerwiegende Änderungen für jeden einzelnen Waffenbesitzer mit sich bringen. Wie stark sich das…

Weiterlesen

Gemeinsam mit dem Team von Zoli können Sie die erfolgreiche Flintenserie Z GUN erleben und testen!

Drei Termine stehen in Zangtal zur Verfügung:…

Weiterlesen

Die Steirische Landesjägerschaft hat eine Broschüre herausgebracht, in der die Fasan- und Rebhuhn-Verordnung ganz detailliert erklärt wird. Dem…

Weiterlesen

Seit Juli 2013 läuft im Ausseerland ein „Life-Projekt“ mit dem Ziel, Lebensraumverbesserungen und Vernetzung von Raufußhuhnbiotopen zu schaffen. 
Es…

Weiterlesen

Für große Verwunderung sorgte dieses Foto aus der Wildkamera von Horst Kahr in Wals/Siezenheim. Es ist darauf eindeutig zu erkennen, wie am 26.…

Weiterlesen

Bei der Tagung in Aigen ist es heuer um „Naturnutzung zwischen Wunsch und Wirklichkeit“ gegangen. Das emotional besetzte Kernthema hat sich dabei um…

Weiterlesen

Die Podiumsplätze bei der 11. Auflage des Stegenwalder Wintercups gingen sowohl bei der Einzel- als auch bei der Mannschaftswertung allesamt in den…

Weiterlesen

Beim „sozialen Revierjagdsystem“ Südtirols betreuen hauptamtliche Jagdaufseher die teils riesigen Gemeindejagdgebiete. Hans Primisser ist einer von…

Weiterlesen

DI Heinz Gach hat seine Funktion als Landesjägermeister per 31.12.2016 nach insgesamt 24 Jahren im Dienste der steirischen Jagd zurückgelegt. Franz…

Weiterlesen

„Karbon statt Kondition“ ist ein spöttischer Slogan unter Sportlern, wenn das Material konditionelle Mängel ausmerzen muss. Dr. Wolfgang Erhart, Notar…

Weiterlesen

– In Salzburg hat es letztes Jahr im Pinzgau zwei verschiedene Individuen gegeben. Von dem im Juni im Käfertal aufgetretenen Wolf ist aber das…

Weiterlesen

Neben Wildstandskontrolle, Besucherführungen und Mitarbeit an Forschungsprojekten fallen in das Aufgabenfeld von Berufsjäger Michael Kirchweger im…

Weiterlesen

Ungarn ist für seine kommerzielle Jagd bekannt. Damit ausländische Jagdgäste dort gepflegt jagen können, bedarf es vieler helfender Hände und eines…

Weiterlesen

In der Domaine Albrechtsfeld im Seewinkel haben Wildtiere einen hohen Stellenwert. Hier spielt die Jagd neben der Landwirtschaft eine wichtige Rolle.…

Weiterlesen

In Slowenien gibt es derzeit für Berufsjäger nur in Staatsrevieren oder dem Nationalpark Triglav einen Arbeitsplatz. Einer von ihnen ist Tone Marincic…

Weiterlesen

Es gibt Berufsjäger, die Menschenmengen meiden, Fremden gegenüber zunächst einmal lieber Zurückhaltung vorziehen und die Ruhe in ihrem Revier über…

Weiterlesen

Wie aufgeschlossen Berufsjäger sein können, zeigt ein Gespräch mit Martin Brauneder. Neben der Mitarbeit an Langzeitforschung befasst er sich…

Weiterlesen

Berufsjäger zu sein bringt mitunter viele Entbehrungen mit sich. Trotzdem arbeiten viele junge Leute gezielt darauf hin, ihr Leben im Revierdienst…

Weiterlesen

In der Schweiz ist das Jagdrecht nicht mit Grund und Boden verbunden, deshalb sind auch die Wildhüter bei den Kantonen angestellt. Dadurch…

Weiterlesen

Für Hans-Peter Krammer ist die Jagd zum Beruf geworden und er sticht durch eine Besonderheit hervor: Er hat mit Sicherheit mehr Lehrlinge ausgebildet…

Weiterlesen